TON bedeutet nicht mehr ‚Telegram Open Network

 

TON bedeutete einst „Telegram Open Network“, änderte aber seinen Namen, um den Weggang des Nachrichtengiganten des Blockchain-Projekts widerzuspiegeln. Das Projekt wird in Zukunft einfach „The Open Network“ genannt werden.

Telegram hat seine Teilnahme am Telegram Open Network Mitte Mai 2020 offiziell beendet. Obwohl die TON-Version von Bitcoin Profit bereits entwickelt wird, hat sie zu anderen Projekten wie Free TON und NewTON geführt.

Btc

Die Namensänderung war von Anfang an geplant

Das technische Papier der TON ergab, dass der Projektname zwei verschiedene Bedeutungen hat: „Telegramm Offenes Netzwerk“ und „Das offene Netzwerk“.

Telegramm legt den letzten Nagel in den Sarg der TON und beendet die Verteilung von Gram
Das 23-seitige Weißbuch, das Anfang 2018 vorgestellt wurde, heißt es:

„Bis 2021 werden die ursprüngliche Vision und Architektur von TON umgesetzt und eingesetzt sein. TON entfernt dann das Element „Telegramm“ aus seinem Namen und wird zu „The Open Network“. Danach wird die TON Foundation die kontinuierliche Weiterentwicklung von TON Blockchain fortsetzen.

Das Rebranding des Open Network wird sofort umgesetzt

Telegram Open Network wurde ursprünglich vom CTO und Mitbegründer von Telegram, Nikolai Durov, in Zusammenarbeit mit seinem Bruder (und CEO von Telegram), Pavel Durov, entwickelt. Beim Verlassen des Projekts verschwanden der Name und die Beteiligung von Telegram an allen Facetten von TON.

Die TON-Gemeinschaft lanciert eine kostenlose Version von Telegram Open Blockchain
In einer Erklärung vom 12. Mai erklärte Pawel Durow ausdrücklich, dass andere TON-basierte Projekte nichts mit Telegram zu tun haben:

„Sie können Sites sehen, die meinen Namen oder die Marke „Telegram“ oder die Abkürzung „TON“ verwenden, um für ihre Projekte zu werben, oder Sie haben sie vielleicht schon gesehen. …] Auch wenn die Netzwerke auf der Technologie basieren, die wir für TON entwickelt haben, werden wir nicht mit ihnen verbunden sein und werden sie wahrscheinlich in keiner Weise unterstützen.

Gleiche Technologie, unterschiedliche Netzwerke

Vor der Ankündigung von Durov startete eine unabhängige Gruppe von Software-Entwicklern, die Free TON-Gemeinschaft, am 7. Mai die „Free TON Blockchain“. Trotz der Verwendung der ursprünglichen, von Nikolai Durov entworfenen Systemarchitektur ist die Free TON Blockchain ein völlig anderes Netzwerk mit eigenen Token. Sie sind als TON-Kristalle oder TON bekannt.

Telegram gibt das Open Network Telegram und GRAM-Token auf
Ein Vertreter von Free TON erklärte Cointelegraph, dass sich „Telegram Open Network“ und „The Open Network“ auf die gleiche Technologie, aber unterschiedliche Netzwerke beziehen.

Das Telegramm reagierte erst am Ende dieser Ausgabe auf die Bitte von Cointelegraph um Kommentare. Dieser Artikel wird aktualisiert, wenn neue Informationen eintreffen.

Die besten CBD Öle im Vergleich – CBD Öl Testsieger kaufen

https://www.help.org

I. Die besten CBD Öle des Jahres 2020

  • Veritas Farmen
  • Flora Sophia Botanicals
  • Lazarus Naturals
  • PureKana
  • 4 Ecken Cannabis
  • Alltägliches neu leben
  • Charlotte’s Web
Zurück zum Anfang

 

II. Wie wir die besten CBD Ölgesellschaften auswählen

Um Verbrauchern, die am Kauf von CBD Öl interessiert sind, und allen, die einfach nur mehr über die Substanz wissen wollen, zu helfen, haben wir einen Leitfaden mit wichtigen Informationen über die CBD, eine Liste der besten CBD Ölgesellschaften des Jahres 2020 und einen Leitfaden zur Auswahl des richtigen CBD Öls erstellt.

Forschungsstunden<Firmen, die in Frage kommen<Firmen ausgewählt<Zu Rate gezogene Experten>/stark>30+20+74

Niedrige THC-Werte

Hanf und Marihuana sind eng verwandte Pflanzen, die beide die CBD produzieren. Um sich als Hanfprodukt zu qualifizieren, das viel weniger gesetzlich eingeschränkt ist als Marihuana, darf ein CBD Öl nicht mehr als 0,3% Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten. Wir haben nur CBD Öle mit diesem niedrigen THC-Gehalt aufgelistet.

Prüfnormen

Gegenwärtig müssen fertige CBD-Produkte, wie z.B. Öle, nicht gesetzlich auf Reinheit und den richtigen THC-Gehalt geprüft werden. Dennoch halten wir es für das Beste, dass sie es sind. Viele Unternehmen schicken ihre Produkte freiwillig an Drittlabors zur chemischen Analyse, die sie nicht kontrollieren. Wir haben nur Unternehmen auf unsere Liste gesetzt, die ihre Produkte für Tests durch Dritte einreichen und ihre Testergebnisse direkt der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Wissenschaftliche Werbung

Das CBD Öl wird von der Öffentlichkeit weitgehend angenommen. Leider ermutigt diese wachsende kulturelle Akzeptanz einige Werbetreibende, wilde Versprechungen über die Vorteile des CBD Öls zu machen. Echte Werbetreibende werden es vermeiden, große Behauptungen über Heilungen, Wunder und die Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten aufzustellen. Für unsere Liste haben wir nur Unternehmen ausgewählt, die sich in ihren Produktbeschreibungen zurückhaltend verhalten haben.

Zurück zum Anfang

Veritas Farmen

Veritas Farms ist ein in Florida ansässiges Unternehmen, das seinen Hanf in Pueblo, Colorado, anbaut und verarbeitet. Veritas Farms ist ein börsennotiertes Unternehmen, das den enormen Erfolg einiger seiner Produkte genossen hat, die in weit über 1.500 US-Geschäften vertrieben werden, dank großer Geschäfte mit Kroger Co., CVS und Southeastern Grocery Stores. Trotz der Massenproduktion werden einige Aspekte der Hanfverarbeitung immer noch von Hand ausgeführt, und die Marke konzentriert sich darauf, die Umweltauswirkungen ihrer Landwirtschaft zu reduzieren. Veritas Farms hat die Produktion erfolgreich auf ein hohes Niveau gebracht, ohne dabei Kompromisse bei Qualität und Verantwortung einzugehen.

Veritas Farms CBD Öle
Preisspanne$30-$200Flaschen mit CBD pro Flasche<30 ml mit:
-250 mg CBD
-500 mg CBD
-1.000 mg CBD
-1.500 mg CBD
-2.000 mg CBD<100 ml mit:
-1.000 mg CBD< stark>TypenVolles Spektrum<Basisöl oder TrägerstoffBiologisch fraktioniertes Kokosnussöl< stark>Geschmacksnoten-Zitrus
-Pfefferminz
-Wassermelone
-Erdbeere
– geschmacklos< stark>ErdenColorado

Vor- und Nachteile der Verwendung von Veritas Farms CBD Öl

Profis

  • Große Geschmacksrichtungen: Für Menschen, die Schwierigkeiten mit dem natürlichen, bitteren und erdigen Geschmack des CBD Öls haben, bietet Veritas Farms Erdbeere, Wassermelone, Pfefferminze und Zitrusfrüchte an. Diese Aromen werden mit Stevia, ätherischen Ölen und anderen natürlichen Aromen gesüßt.
  • Groß: Personen, die eine große Menge an niedrig dosierter Formel wünschen, finden in der Großflasche von Veritas Farms eine praktische Wahl. In einer 100-ml-Flasche liefert dieses Produkt insgesamt 1.000 mg CBD, d.h. 10 mg in jeder 1-ml-Portion.
  • Militärrabatt: Militärpersonal, das sich über VerifyPass (Link unten links auf der Veritas Farms Website) registriert und seinen Status überprüft, kann einen Militärrabatt erhalten. Wer im Militär die CBD ausprobieren will, muss zunächst verantwortungsbewusst prüfen, ob sein guter Ruf in seinem Beruf durch den Einsatz der CBD beeinflusst werden kann.

Cons

  •  Unbekannte Inhaltsstoffe: Der Ausdruck „natürliche Inhaltsstoffe“ auf den Geschmacksoptionen der CBD-Tinkturen von Veritas Farms kann Menschen mit Nahrungsmittelempfindlichkeit oder Gesundheitsproblemen eine Pause verschaffen. Fragen Sie mehr über diese Inhaltsstoffe, wenn Sie besorgt sind.

Was Kunden sagen

„Schönes Geschäft mit schönem Produkt. Viele Sonderangebote werden angeboten. Einfacher Bestellvorgang. Schneller Versand. Der Kundenservice ist involviert und reagiert schnell […] Sehr zu empfehlen! (September 2019, Veritas Farms Facebook)

„Tolles Produkt zum Probieren. Ich fühle mich großartig, nachdem ich ein paar Monate auf dieser Tinktur gesessen habe“. (September 2018, Veritas Farms Facebook)

Flora Sophia Botanicals

Flora Sophia Botanicals ist eine Tochtergesellschaft des Medford-Unternehmens, Oregon Fourth World Foods, das sich im Besitz von Gregory Scarborough befindet. Dieses Unternehmen baut den gesamten Hanf selbst an und führt auch den Extraktionsprozess selbst durch. Mit Praktiken, die auf dem Respekt vor der traditionellen Kräutermedizin basieren, wirbt dieses Unternehmen für sich selbst als „irdischer Weisheitsapotheker“. Flora Sophia Botanicals betreibt auch eine robuste, aktive Facebook-Gruppe mit mehr als 5.000 Gemeindemitgliedern, die einen Ort für Diskussionen und CBD-Lernen bietet. Als kleine CBD-Marke „vom Bauernhof zum Patienten“ kümmert sich Flora Sophia Botanicals um ihre Kunden, mit aussagekräftigen Preisen und vielen einzigartigen Produkten.

Flora Sophia Botanicals CBD Öle
Preisspanne$55-$105<Flaschen mit CBD pro Flasche<30 ml mit:
-600 mg CBD
-750 mg CBD
-800 mg CBD
-1.600 mg CB
-2.100 mg CBD< stark>TypenVolles Spektrum
-Rosin<Basisöl oder TrägerstoffPflanzliches Glyzerin aus biologischem Anbau
-MCT und Hanfsamenöl< stark>GeschmacksnotenUngeschmacklos< stark>ErdenOregon

Vor- und Nachteile der Verwendung von Flora Sophia Botanicals CBD Öl

Profis

  • Optionen für die Harzinfusion: Flora Sophia Botanicals ist das einzige Unternehmen auf unserer Liste, das sein CBD in Form einer Harzinfusion anbietet. Harz ist ein lösungsmittelfreies CBD-Produkt. Nur Hitze und Druck werden verwendet, um die CBD und andere nützliche Cannabinoide aus dem Hanf zu extrahieren. Dies ist eine gute Wahl für jeden, der ein möglichst naturnahes Produkt kaufen möchte. Die Harzinfusion umfasst MCT und Hanfsamenöl.
  • Flora Sophia Botanicals hat niedrige Grundkosten, aber es macht es auch leicht, auf andere Weise Geld zu sparen. Über das Chronic Care-Programm können einige Kunden mit chronischen Krankheiten das, was sie brauchen, zu Großhandelspreisen kaufen. Jeder Kunde, der eine Bestellung für mehr als 55 $ aufgibt, kann auch vom kostenlosen Versand profitieren.

Cons

  • Keine Aromen: Flora Sophia gibt keine zusätzlichen Ressourcen aus, um den Geschmack ihres CBD Öls zu formulieren. Die Option Glyzerin ist jedoch von Natur aus süß für alle, die einen anderen Geschmack als den erdigen Geschmack von Hanf wünschen.
  • Unbekannte Laborergebnisse: Flora Sophia Botanicals lässt seine Produkte zwar von externen Labors testen, aber das Unternehmen stellt seine Laborergebnisse nicht direkt auf seiner Website ein, im Gegensatz zu anderen Marken auf unserer Liste. Um die Laborergebnisse einzusehen, müssen Sie sich an den Kundendienst des Unternehmens wenden, und es kann sein, dass Sie die Ergebnisse nicht schnell erhalten.

Was Kunden sagen

„Was dies besser macht, ist, dass es erschwinglicher ist als andere Öle mit ähnlicher Stärke. (August 2019, Flora Sophia Website)

„Äußerst vertrauenswürdiges Unternehmen. Sie machen ihre Hausaufgaben.“ (Februar 2019, Flora Sophia Facebook)

Lazarus Naturals

Lazarus Naturals wurde 2014 von Sequoia Price – Lazarus gegründet und hat seinen Sitz in Portland, Oregon. Dieses Unternehmen ist im Besitz seiner Mitarbeiter und verpflichtet sich zur Herstellung kostengünstiger, qualitativ hochwertiger Produkte, die strengen Tests unterzogen werden. Seit seiner Gründung ist das Unternehmen enorm gewachsen. Lazarus Naturals vertreibt seine CBD-Produkte nun über Hunderte von Geschäften von Drittanbietern im ganzen Land sowie über einige südamerikanische und europäische Standorte. Neben der Versorgung seiner Kunden mit Qualitätsprodukten und dem Angebot von Rabatten für bedürftige Personen ist Lazarus Naturals auch stark in der Lobbyarbeit für die Hanfanbaugemeinde engagiert.

Lazarus Naturals CBD Öle
Preisspanne$12-$200Flaschen mit CBD pro Flasche<15 ml mit
-225 mg CBD
-750 mg CBD<60 ml mit:
-900 mg CBD
-3.000 mg CBD<120 ml mit:
-1.800 mg CBD
-6.000 mg CBD< stark>TypenVolles Spektrum
-Isolate<Basisöl oder TrägerstoffFraktioniertes Kokosnussöl< stark>Geschmacksnoten-Schokoladen-Minze
-Französische Vanille
-Bloedappelsien
-Tropische Brise
-Wintermint
– geschmacklos< stark>ErdenOregon

Vor- und Nachteile der Verwendung von Lazarus Naturals CBD Öl

Profis

  • Zahlungshilfeprogramm: Lazurus Naturals gibt der Gemeinschaft etwas zurück, indem es Veteranen, Personen mit langfristigen Behindertenleistungen und Personen mit begrenztem Einkommen tiefe Rabatte anbietet. Jeder, der die Vorteile des Programms nutzen möchte, kann Dokumente (detailliert auf der Lazarus Naturals Website) einreichen, damit das Unternehmen seine Qualifikation für diesen Rabatt überprüfen kann. Kunden mit verifizierten Bedürfnissen können einen erstaunlichen Rabatt von 60 % auf die meisten Produkte erhalten, mit einem Maximum von 250 $ an ermäßigten Produkten pro Monat.
  • Kundenwahl: Mit sechs Geschmacksrichtungen, drei Flaschengrößen und mehreren CBD-Mengen für jede Größe ermöglicht diese Marke den Kunden die Wahl, was für sie am besten funktioniert. Die Marke bietet auch Tinkturen an, die das gesamte Spektrum abdecken oder isolieren, so dass die Kunden die Kontrolle über die Menge an THC haben, die sie einnehmen.
  • Revolutionäre Preise und Politik: Diese Marke bietet einen der niedrigsten Preise, die wir für eine so konzentrierte Formel gesehen haben. Zusätzlich zu den niedrigen Kosten bietet Lazarus Naturals auch einen kostenlosen Drei-Tage-Versand für alle Bestellungen und ermöglicht Ihnen die Rückgabe innerhalb von dreißig Tagen nach dem Kauf.

Cons

  • noch nicht organisch: Dies ist ein großartiges Unternehmen, aber es hat Raum zum Wachsen. Zurzeit erfüllt nur ein Teil des Hanfanbaus die Bio-Standards. Lazarus Naturals strebt an, bis 2022 vollständig biologisch zu sein.

Was Kunden sagen

„Hervorragende Ergebnisse der 50 mg hochwirksamen CBD-Tinktur, die seit heute zweimal täglich über 3 Wochen eingenommen wird. Innerhalb von etwa einer Stunde werden weniger Schmerzen und mehr Beweglichkeit empfunden“. (Dezember 2019, Google-Auswertung)

„Danke für den Veteranenrabatt. Es ist eine große Hilfe. Dieses Produkt schmeckt mir gut. Ich nehme sie kurz vor dem Schlafengehen. Ihre Tinktur ist die dritte Marke, die ich ausprobiert habe. Ihr Produkt ist bei weitem das beste. (November 2019, Website von Lazurus Naturals)

Alltägliches Leben neu erleben

Re-Live Everyday ist eine auf den Menschen ausgerichtete Marke, die entschlossen ist, die Gesundheit ihrer Kunden zu unterstützen. Die Marke hat ihren Hanf an mehreren Standorten in den Vereinigten Staaten gekauft, unter anderem in Colorado, Oregon und Minnesota, wobei der Schwerpunkt derzeit auf der Landwirtschaft in Minnesota liegt. Re-Live Everyday verkauft seine Produkte über mehr als zwanzig Einzelhändler der dritten Ebene an der Ostküste, und es verkauft auch direkt an Kunden in den ganzen USA über seinen Online-Speicher. Die Realm of Caring Foundation, eine gemeinnützige Organisation, die sich dafür einsetzt, das CBD für Menschen in Not zugänglich zu machen, hat kürzlich Re-Live Everyday als eine der besten CBD-Marken auf dem Markt ausgezeichnet.

Alltägliche CBD Öle wieder leben
Preisspanne$50-$130<Flaschen mit CBD pro Flasche<30 ml mit:
-600 mg CBD
-1.200 mg CBD
-1.800 mg CBD< stark>TypenBreites Spektrum<Basisöl oder TrägerstoffMCT-Öl und Hanfsamenöl< stark>Geschmacksnoten-Wassermelone
-Minze
– geschmacklos< stark>ErdenPrivates Minnesota

Wie viele CBD-Unternehmen bietet Re-Live Everyday eine Reihe von CBD-Produkten an, darunter Gummis, Sprays und Tinkturen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vor- und Nachteile der gut überprüften CBD-Tinkturen (Öle) zu erfahren.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Re-Live-Alltagsöl der CBD .

Profis

  • Belohnungen und Rabatte: Zusätzlich zu anständigen Startpreisen bietet dieses Unternehmen den Kunden die Möglichkeit, durch seine Abonnementoption und sein Belohnungsprogramm Geld zu sparen. Mit dem Produktabonnement können Kunden 10% sparen, und das Prämienprogramm erstattet Kunden 5 Dollar für je 100 Dollar, die sie ausgeben.
  • Breitbandöl: Sehr wenige Unternehmen bieten Breitbandöl der CBD an. Breitbandöl sorgt für ein Gleichgewicht zwischen dem Genießen der potenziellen Vorteile des „Entourage-Effekts“ und der Vermeidung der potenziellen Risiken von THC.
  • Einzigartiger Geschmack: Für Kunden, die nach Abwechslung in ihrer CBD-Routine suchen, kann der Wassermelonen-Geschmack von Re-Live Everyday ideal sein. Diese Tinktur wird aus konzentriertem Wassermelonensaft und Stevia hergestellt. Das Unternehmen betont, dass die Verbraucher vor der Verwendung prüfen sollten, ob sie gegen einen dieser Inhaltsstoffe allergisch sind.

Cons

  • Begrenzte Optionen: Mit einer Flaschengröße, drei CBD-Inhaltsoptionen und drei Geschmacksrichtungen, von denen eine „ungewürzt“ ist, bietet diese Marke nicht so viele Optionen wie viele ihrer Konkurrenten. Für Kunden, die hier einkaufen, kann es schwieriger sein, eine bestimmte Version des Öls zu finden, das ihnen gefällt.

Was Kunden sagen

„Liebe die Wassermelonentinktur! Endlich, eine Tinktur ohne diesen Pflanzengeschmack, so köstlich, macht es einfach, sie jeden Morgen einzunehmen!“ (Oktober 2019, Google-Übersicht)

„Habe viel versucht [CBD Öle] und dies muss eines der besten sein, das ich auf dem Markt gefunden habe. Ich verwende viel weniger, damit ich besser schlafen kann, und tagsüber schmilzt mein Stress schon nach wenigen Tropfen ab“. (Oktober 2018, Website „Re-Live Everyday“)

PureKana

PureKana ist eine CBD-Qualitätsmarke mit Sitz in Scottsdale, Arizona, und ihr Hanf stammt von Farmen in Kentucky. Forbes, Yahoo Finance News und andere wichtige Nachrichtensender haben Interviews mit den einflussreichen Gründern der Marke, Cody Alt und Jeff Taylor Yauck. Beide Gründer kamen zu PureKana als junge Unternehmer mit Erfahrung in mehreren Gesundheits- und Wellness-Unternehmen. PureKana arbeitet hart daran, die Legitimität von CBD-Produkten mit niedrigem THC-Gehalt als Teil eines gesunden Lebensstils zu fördern. Diese Marke erreicht ein jüngeres Publikum als viele CBD-Firmen und spricht sowohl Bodybuilder als auch an Fitness interessierte Personen stark an.

PureKana CBD Öle
Preisspanne$54-$390Flaschen mit CBD pro Flasche<30 ml mit:
-300 mg CBD
-600 mg CBD
-1.000 mg CBD<60 ml mit:
-2.500 mg CBD
-5.000 mg CBD< stark>TypenVolles Spektrum<Basisöl oder TrägerstoffMCT-Öl< stark>Geschmacksnoten-Differenziert
-Vanilla
-Minze< stark>ErdenKentucky und Arizona

Vor- und Nachteile der Verwendung von PureKana CBD Öl

Profis

  • Ethische Landwirtschaft: Kunden können PureKana CBD Öl kaufen und sicher sein, dass es in den USA angebaut und verantwortungsbewusst angebaut wird. PureKana-Hanfpflanzen werden in Kentucky biologisch angebaut. CBD Öl von PureKana stammt ebenfalls nur aus Nicht-GVO-Pflanzen.
  • Hohe Konzentrationen: PureKana verkauft eine 2 oz. (60 ml) Flasche mit CBD Öl, die beeindruckende 6.000 mg CBD enthält, d.h. 83,3 mg pro ml der Tinktur. Viele andere Marken bieten dagegen nur bis zu 60 mg pro ml an. Dieses hohe Konzentrat wird in einer 60 ml-Flasche geliefert, was dem Verbraucher Geld und Zeit beim Versand spart. Für Kunden, die das Gefühl haben, dass diese Konzentration für ihre Bedürfnisse zu hoch ist, bietet PureKana auch Konzentrationen bis zu 25 mg pro ml an.

Cons

  • Kosten: Die am stärksten konzentrierte Form des CBD Öls von PureKana kostet bis zu 390 Dollar für 60ml – was einem hohen Preis von 6,50 Dollar pro ml entspricht – ein Preis, von dem viele Kunden enttäuscht sein werden. PureKana hat den höchsten Produktpreis auf unserer Liste, obwohl dieser Preis für eine überdurchschnittlich große Flasche gilt.

Was Kunden sagen

„Dies ist der König der CBD Öle. Es hat 5.000 mg pro Flasche, ist also extrem wirksam. Es ist ein bisschen teuer, aber ich denke, es lohnt sich, wenn man die Menge des CBDs bedenkt, die man bekommt. Es hat auch einen einfachen und natürlichen Geschmack“. (Dezember 2019, PureKana-Website)

„Dieses Vanille-CBD Öl ist ein solcher Lebensretter. Ich mag den Geschmack von CBD Öl im Rohzustand nicht wirklich, also hilft mir die hinzugefügte Vanille wirklich, es leichter zu machen. Toller Kauf“! (Dezember 2019, PureKana-Website)

4 Ecken Cannabis

4 Corners Cannabis wurde 2013 in Durango, Colorado, gegründet. Dieses Unternehmen ist stolz darauf, CBD-reiche Produkte auf transparente Weise herzustellen. 4 Corners Cannabis hat sich verpflichtet, nur Material zu verwenden, das es selbst anbaut, kultiviert und extrahiert, wobei jeder Schritt des Produktionsprozesses für eine bessere Qualität kontrolliert wird. Menschen, die über die Verwendung von CO2 oder Kohlenwasserstoff-Lösungsmitteln im Extraktionsprozess besorgt sind, wird es freuen zu erfahren, dass 4 Corners Cannabis stattdessen ein Zuckerrohrextraktionsverfahren verwendet. Das Unternehmen erklärt diesen Prozess zum Nutzen der interessierten Verbraucher auf seiner Website ausführlich. Neben der Verwendung eines einzigartigen Extraktionsverfahrens zeichnet sich 4 Corners Cannabis auch durch seine außergewöhnlichen allergiebewussten Praktiken aus.

4 Ecken Cannabis CBD Öle
<Tabellenbreite=“624″>
<Körper>< stark>Preisspanne$30-$350Flaschen mit CBD pro Flasche<10 ml mit:
-100 mg CBD<15 ml mit:
-250 mg CBD
-500 mg CBD<30 ml mit:
-1.000 mg CBD< stark>TypenVolles Spektrum<Basisöl oder Trägerstoff-MCT-Öl
-Veganes Glyzerin
-Avocadoöl< stark>Geschmacksnoten-Kokosnuss-Zitrus
-Kanal
-Glycerin mit Zitrusfrüchten< stark>ErdenColorado

Vor- und Nachteile der Verwendung von 4 Corners Cannabis CBD Öl

Profis

  • Einzigartige Trägerstoffe: Zusätzlich zum Angebot von CBD Öl in der üblichen MCT-Ölbasis bietet 4 Corners Cannabis seine Öle auch in Glyzerin oder in Avocadoöl an. Dieses Unternehmen bietet großartige Alternativen für Verbraucher, die das MCT-Öl nicht mögen oder nicht vertragen.
  • Bündel mit Rabatt:Kaufen Sie Bündel von 4 Corners Cannabis kann Kosten sparen. Derzeit bietet die Marke einen Flug von vier 10 ml-Flaschen mit je 100 mg CBD (10 mg pro ml) für etwa 97 Dollar an, ein Rabatt von 18 Dollar. Andere vergünstigte Pakete umfassen Salben, CBD-Honig und Haustierprodukte.
  • Kanal-Aroma: Kanal ist ein ziemlich ungewöhnlicher Geschmack für CBD Öle. Noch seltener ist die Kombination mit einer Glycerinbasis. 4 Angles Cannabis-Zimt-Tinktur bietet eine großartige Alternative für Verbraucher, die keine typischen Trägeröle verwenden können oder die einen interessanteren Geschmack wünschen.

Cons

  • Hohe Kosten: 4 Corners Cannabis hat zwar ein paar billige Optionen, aber es sind die kleinen 10 ml-Fläschchen, die kaum mehr als Proben sind. Optionen dieser Marke in voller Größe (30 ml) haben zwischen 1.000-2.000 mg CBD pro Flasche und werden zwischen 200-$350 verkauft. Das sind zwischen 40 und fast 100 Dollar mehr als bei einigen der billigeren Marken auf unserer Liste.

Was Kunden sagen

„Das hilft bei der Angst vor mir und meinem Mann. Es hilft auch dem Rücken meines Mannes und hilft ihm beim Schlafen. Wir haben eine andere Marke ausprobiert, und diese ist viel besser.“ (November 2019, 4 Corners Cannabis‘ Website)

„Ich liebe den reichen Zimtgeschmack der neuesten Tinktur. Ihr Produkt funktioniert jedes Mal für mich… Schmerz weg!“ (November 2019, 4 Ecken Cannabis-Facebook-Seite)

Charlotte’s Web

Charlotte’s Web, mit Sitz in Boulder, Colorado, wurde von den Stanley-Brüdern gegründet, die auch die Realm of Caring Foundation gegründet haben, die sich für die Bereitstellung von billigem Cannabis für Erwachsene und Kinder mit ernsthaften medizinischen Bedürfnissen einsetzt. Mitglieder der Familie wurden in Ted Talks und auf CNN sowie in vielen Nachrichtenartikeln vorgestellt. Die Stanley-Brüder sind vielleicht am bekanntesten für ihre Arbeit mit Charlotte Figi, einem Kind mit schwerer Epilepsie, nach dem sie sowohl die Hanfstämme von Charlotte’s Web als auch ihre Firma benannt haben.

Charlotte’s Web CBD Öle
Tabellenbreite=“624″>
Preisspanne$30-$300Flaschen mit CBD pro Flasche<30 ml mit:
-210 mg CBD
-510 mg CBD
-600 mg CBD (nur Isolat)
-1.500 mg CBD
-1.800 mg CBD<100 ml mit:
-700 mg CBD
-1.700 mg CBD
-5.000 mg CBD
-6.000 mg CBD< stark>TypenVolles Spektrum
-Isolate<Basisöl oder Trägerstoff-MCT-Öl
-Lebendöl< stark>Geschmacksnoten-Schokoladen-Minze
-Zitronendrehung
-Orangenblüte
-Lebendöl ErdenColorado

Vor- und Nachteile der Verwendung von Charlotte’s Web CBD Oil

Profis

  • Volles Spektrum und Auswahl an Isolaten: Zusätzlich zu mehreren Flaschengrößen und Konzentrationen von Vollspektrum-CBD Öl bietet Charlotte’s Web auch CBD-Isolation in einer fraktionierten Kokosnussöl-Basis an, die 20 mg CBD pro 1 ml Produkt liefert. Charlotte’s Web empfiehlt die Verwendung von Isolat zusammen mit den Vollspektrum-Produkten, wenn Sie den „Entourage-Effekt“, aber auch eine besonders hohe Dosis CBD wünschen.
  • Klare Kennzeichnung: Jede Marke kennzeichnet ihre Produkte ein wenig anders, was nicht unbedingt ein Problem darstellt, solange dem Verbraucher ausreichende Informationen geboten werden. Wir finden die Art und Weise, wie Charlotte’s Web seine Produkte kennzeichnet, sehr klar und bequem. Charlotte’s Web gibt an, wie viel CBD in jedem ml jedes Öls enthalten ist – etwas, was nur wenige Marken tun. Das gesamte Ölspektrum ist in den Varianten 7, 17, 50 und 60 mg pro ml erhältlich, und das Isolat enthält 20 mg CBD pro ml.
  • Geschmacksauswahl: Charlotte’s Web bietet eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen, darunter zwei Zitrusaromen, Minzschokolade und Olivenöl. Darüber hinaus ist Charlotte’s Web das einzige Unternehmen auf unserer Liste, das den Geschmack von Olivenöl anbietet.

Cons

  • Potenzielle Allergene: Einige Aromen von Charlotte’s Web CBD Ölen enthalten Sonnenblumenöl und nicht spezifizierte „natürliche Aromen“. Verbraucher, die entweder eine Sonnenblumenkern-Allergie oder Bedenken bezüglich des Begriffs „natürlicher Geschmack“ haben, sollten Vorsicht walten lassen und sich für weitere Informationen an das Unternehmen wenden.

Was Kunden sagen

„Sind seit fast zwei Jahren Kunden. Der Kundenservice war großartig, wenn es notwendig war, sich einzubringen. Es gibt ‚billigere‘ CBD-Produkte, aber Charlotte’s Web bietet die hohe Qualität und Konsistenz, die ich für ein CBD-Produkt benötige. (November 2019, Charlotte’s Website)

„Erstaunliches Produkt, das jeden Cent wert ist. Der Kundenservice ist phänomenal. Großartig für meine gerissenen Meniskusschmerzen! Ich kann wieder reiten!“ (August 2019, Google-Übersicht)

Zurück nach oben

 

IV. CBD Öl-Grundlagen

CBD Ölbestandteile

CBD Öl besteht in der Regel aus CBD-reichem Hanf Extrakt, einer flüssigen Basis oder „Träger“ einer Art, die den Extrakt verdünnt, so dass er nicht zu stark ist, und, optional, Geschmacksverstärkende Additive. Wenn CBD-Extrakt dem flüssigen Träger zugesetzt wird, wird er als CBD Öl oder CBD-Tinktur bezeichnet.

Typen des CBD-Extrakts:

  • Volles Spektrum: Dies ist die am wenigsten verarbeitete Form des Hanfextrakts. Es ist reich an CBD, enthält aber auch geringe Mengen an THC, CBG und vielen anderen natürlich vorkommenden Hanfverbindungen, die Phytocannabinoide genannt werden, oder nur Cannabinoide. Viele Menschen glauben, dass die CBD am wirksamsten ist, wenn sie mit dem „vollen Spektrum“ oder „Gefolge“ von Cannabinoiden eingenommen wird. Die genaue Menge jedes Cannabinoids hängt von der genetischen Belastung der Pflanze ab.
  • Breites Spektrum:Breites Spektrum ist der Vollspektrum-Extrakt, der zusätzliche Verarbeitungsschritte durchlaufen hat, um nur das psychoaktive THC* zu entfernen. Alle anderen Cannabinoide bleiben erhalten, so dass die verbleibenden Verbindungen in einer oft als „synergistisch“ bezeichneten Weise zusammenwirken können.
  • Isolat: Isolat ist CBD, das vollständig* von allen anderen Cannabinoiden getrennt ist, die in der Hanfpflanze natürlich vorkommen. Dies ist die reinste, am besten verarbeitete Form der CBD, die es gibt. Manchmal wird es in Pulverform oder als Kristalle verkauft, aber es kann auch als Tinktur (Öl) gefunden werden.

*Hinweis: Viele Unternehmen behaupten, dass ihr Breitspektrum- oder Isolier-CBD „null“ THC enthält. Es ist wahrscheinlich, dass eine Spur des ursprünglichen THC der Pflanze erhalten bleibt, aber da das Unternehmen mit einer Hanfart begann, die anfangs nur 0,3% oder weniger THC enthielt, dürfte die verbleibende Menge unendlich gering sein.

Extraktionsmethoden:

  • Lösungsmittelextraktion: Üblicherweise werden CBD-Extrakte aus Pflanzenmaterial mit einem Lösungsmittel extrahiert. CO2, lebensmittelechte Alkohole wie Ethanol oder Kohlenwasserstoffe wie Erdöl, Butan oder Propan sind gängige Lösungsmittel. Im Allgemeinen bleibt nach der Extraktion nur wenig vom Lösungsmittel im Produkt zurück, aber die Verwendung von Kohlenwasserstoffen ist für einige Verbraucher wichtig.
  • Mechanische Extraktion: Ein Vollspektrum-CBD-Produkt namens Harz kann unter Verwendung von Wärme und/oder Druck hergestellt werden. Es handelt sich um eine relativ einfache Methode, bei der dem Produkt keine Lösungsmittel zugesetzt werden, so dass es wirklich natürlich ist. Harze sind jedoch schwer zu finden – die meisten großen Marken stellen sie nicht her.

Träger für CBD Öl

Unabhängig von der Art des Extraktes und der Extraktionsmethode wird fast immer ein Trägeröl mit dem Extrakt verwendet. Einige Unternehmen bieten sogar mehrere Arten von Trägerölen an, um ihren Kunden die Arbeit zu erleichtern. Zu den üblichen Anbietern gehören:

    • Mittelkinetriglyceridöl (MCT), auch bekannt als fraktioniertes Kokosnussöl

<Hanfsamenöl (Hanfsamen enthalten keine Cannabinoide)

  • Avocadoöl
  • Lebendiges Öl
  • Pflanzliches Glyzerin

 

CBD Ölzusätze

Ein Unternehmen kann sich dafür entscheiden, den Geschmack des CBD Öls mit einer Vielzahl natürlicher oder künstlicher Substanzen zu verbessern. Jedes Unternehmen hat andere geschmackliche Möglichkeiten, und einige entscheiden sich dafür, keine aromatisierten Öle zu verkaufen. Einige übliche Zusatzstoffe sind:

  • Gewürze wie Kurkuma oder Zimt
  • Süßstoffe wie Stevia, Rohrzucker oder Honig
  • Fruchtsaftkonzentrate
  • Vitamin E
  • Sonnenblumenöl in kleinen Mengen
  • „Natürliche Inhaltsstoffe“, über die Sie sich erkundigen sollten, wenn Sie Allergien oder Empfindlichkeiten haben

CBD-Mythen und -Wahrheiten

Es kann eine Menge Fehlinformationen über die CBD geben. Im Folgenden haben wir Informationen zur Verfügung gestellt, um einige der häufigsten CBD-Mythen, die Verwirrung stiften, zu klären und auch um wahrheitsgemäße Informationen über die CBD zu liefern.

Gemeinsame CBD-Mythen

  • CBD macht dich high“: THC, nicht CBD, macht ein High. Jedes CBD-Produkt, das aus Hanf gewonnen wird, ist gesetzlich verpflichtet, 0,3% THC oder weniger zu enthalten. Enthält das Produkt mehr THC als diese Menge, gilt es als Marihuanaprodukt und unterliegt einer strengeren Regulierung. THC ist sehr unwahrscheinlich , dass es einen hohen Anteil der zulässigen Menge an aus Hanf gewonnenem CBD Öl produziert.
  • CBD ist 100% risikofrei“: Nur weil es aus einer Pflanze gewonnen wird, bedeutet dies nicht, dass ein CBD-haltiges Produkt eine gute Wahl für Sie ist. Die CBD gilt allgemein als risikoarm, aber sie ist nicht „risikofrei“. Bevor Sie ein CBD-Produkt einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass CBD nicht Ihre anderen Medikamente beeinträchtigt oder Ihre Leber schädigt – zwei mögliche Nebenwirkungen, die von der FDA in einer kürzlich durchgeführten CBD-Medikamentenstudie festgestellt wurden.
  • Die CBD ist universell wirksam“: Es ist gefährlich anzunehmen, dass die CBD unbegrenzte therapeutische Befugnisse hat. Tatsächlich ist die Verwendung von CBD-Produkten für bestimmte, insbesondere lebensbedrohliche Bedingungen immer noch recht umstritten. Jede Anwendung der CBD sollte mit einem Facharzt besprochen werden, und Sie sollten skeptisch sein, wenn es darum geht, wichtige gesundheitliche Entscheidungen auf Ergebnisse von Tierstudien oder Studien zu stützen, die nicht doppelblind und nicht plazebokontrolliert sind und unter der Aufsicht der FDA oder anderer Aufsichtsbehörden stehen.

CBD ist:

  • Volles Versprechen:Die Forscher sind optimistisch, was die Daten betrifft, die Studien über den Nutzen der CBD in der Zukunft enthüllen werden. Die Vorteile der CBD bei der Reduzierung begrenzter Formen von Kinderanfällen wurden in einer strengen FDA-Studie zu Epidiolex, einem neuen verschreibungspflichtigen Medikament, nachgewiesen. Zusätzlich zu dieser Studie sind die Vorteile der CBD unklar, aber vielversprechend. Bislang wurde das Potenzial der CBD zur Behandlung von Angstzuständen, posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS), Depressionen und einer Reihe anderer Störungen untersucht.
  • Beliebt: Laut einer Studie von Consumer Reports haben mehr als ein Viertel der Amerikaner ein CBD-Produkt aus einer Vielzahl von Gründen, darunter Gelenkschmerzen, Angst und Stressresistenz, Schlaf und andere Gründe, mit unterschiedlichem Erfolg ausprobiert. Diejenigen in den 20er Jahren versuchen es am ehesten mit der CBD, aber ihre Anwendung nimmt in allen Erwachsenen-Altersgruppen zu.

Die Sicherheit und Legalität von CBD Öl

Der Status der CBD sowohl im Gesundheits- als auch im Strafverfolgungsbereich ist immer noch ziemlich kompliziert. Es liegt an jedem einzelnen, zu entscheiden, ob das CBD Öl sicher und legal genug ist, um seine persönlichen Standards zu erfüllen. Bundes- und staatliche Regierungsbehörden haben das legale Wachstum und den Verkauf von Hanf in vielen Bereichen erlaubt, aber die FDA ist immer noch sehr vorsichtig, was sie bezüglich der Sicherheit von aus Hanf gewonnenem CBD für den menschlichen Konsum sanktioniert.

Bislang hat die FDA der CBD oder Hanf nicht den Status des General Recognized as Safe (GRAS) verliehen, und sie hat nur ein CBD-basiertes Medikament offiziell zugelassen. Jede andere Verwendung der CBD wird zwar in vielen Fällen gesetzlich toleriert, ist aber nicht „von der FDA genehmigt“. Die FDA behauptet immer noch, dass CBD Öl nicht als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden darf, obwohl dies oft der Fall ist. Die Agentur stellt auch fest, dass bei CBD-Einsatz Leberschäden, Wechselwirkungen von Medikamenten, Schlafprobleme und Magen-Darm-Beschwerden möglich sind.

Zurück zum Anfang

 

V. Kupferleitfaden für CBD Öle

Es kann eine Herausforderung sein, herauszufinden, welche Art von CBD Öl verwendet werden soll. Es gibt eine scheinbar endlose Anzahl neuer CBD-Firmen, die online und im Laden sind und die alle behaupten, dass ihre Tinktur die beste sei. Wenn Sie Hilfe beim Start Ihrer Suche und bei der Auswahl Ihrer Optionen benötigen, lesen Sie bitte unseren Leitfaden für Einkäufer unten.

Schritt 1: Konsultieren Sie Ihren Arzt

Trotz einiger Werbeaussagen ist die CBD nicht immer frei von Nebenwirkungen und nicht für jeden geeignet. Die Entscheidung, sie zu verwenden, sollte immer in Absprache mit einem Arzt getroffen werden, der Ihre Gesundheitsgeschichte kennt. Die CBD kann die Wirksamkeit einiger Medikamente beeinträchtigen. Besprechen Sie daher mögliche Wechselwirkungen mit Ihrem Arzt und einem Apotheker. Bevor Sie Ihren Termin zur Besprechung der CBD mit Ihrem Arzt wahrnehmen, sollten Sie die FDA-Studie über Wechselwirkungen und Risiken durchsehen.

Es kann nicht genug betont werden, dass die CBD nicht als Ersatz für pharmazeutische, chirurgische oder andere medizinische lebensrettende Behandlungen verwendet werden sollte. Der Nachweis der Wirksamkeit der CBD bei der Behandlung lebensbedrohlicher Krankheiten ist je nach Krankheit oder Zustand bestenfalls begrenzt und schlimmstenfalls hinfällig. Das Absetzen oder Vermeiden anderer Behandlungen, von denen bekannt ist, dass sie wirksam sind, weil Sie glauben, dass die CBD „natürlicher“ ist, kann Sie in ernste Gefahr bringen. In einigen Fällen können Menschen durch die Anwendung der CBD ihre Abhängigkeit von verschriebenen Schmerzmitteln verringern, aber solche Entscheidungen sollten nur mit dem Rat eines Arztes getroffen werden.

Schritt 2: Wählen Sie zwischen Isolieren, Breitband und Vollspektrum

Sobald Sie und Ihr Arzt festgestellt haben, dass ein Versuch mit CBD sicher ist, sollten Sie sich entscheiden, welche Art von CBD Öl Sie verwenden wollen. Vollspektrum-CBD Öl (auch „Ganzpflanzen-CBD“ genannt) enthält eine Vielzahl von Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze natürlich vorkommen. Das Breitspektrum-CBD enthält alle Cannabinoide mit Ausnahme von THC, dem psychoaktiven Element von Cannabis. Umgekehrt wird davon ausgegangen, dass ein CBD-Isolat nur die CBD enthält. Ungeachtet seines Vollspektrum- oder Isolatstatus ist es gesetzlich nicht erlaubt, mehr als 0,3% THC in CBD Öl aus Hanf zu enthalten.

Personen, die das Vollspektrum der CBD bevorzugen, sagen, dass Cannabinoide ihre maximale therapeutische Wirkung haben, wenn sie zusammen verwendet werden, da sie natürlich vorkommen. Die Art und Weise, wie Cannabinoide ihre Wirkung gegenseitig verstärken, ist jedoch nicht vollständig verstanden, so dass Behauptungen über diesen „Entourage-Effekt“ oder diese „synergistische“ Eigenschaft oft vage sind. Die CBD isoliert zwar nicht den Entourage-Effekt, aber sie spricht Verbraucher an, die zu Drogentests verpflichtet sind oder die besonders darauf bedacht sind, ein Hoch zu vermeiden. Die Art des Extraktes, für die man sich entscheidet, hängt oft von der persönlichen Präferenz ab.

Schritt 3: Machen Sie sich mit den CBD-Konzentrationen und der Dosierungspraxis vertraut

Die Konzentration von CBD Ölen zu verstehen, kann verwirrend sein. Die Unternehmen geben die Anzahl der mg CBD in jeder Flasche an, wobei der Bereich von 250 mg bis etwa 6.000 mg variieren kann. Die meisten Flaschen sind 30 ml (1 oz.), aber gelegentlich finden Sie auch größere oder kleinere Flaschen. Um die Konzentration über verschiedene Marken oder Größen hinweg zu vergleichen, ist es am einfachsten, nach der Anzahl der CBD in jedem 1ml Flüssigkeit zu suchen. Einige Unternehmen geben diese Informationen in ihren Produktbeschreibungen an, aber in vielen Fällen müssen Sie diese Anzahl selbst berechnen.

Die empfohlenen Dosen für CBD-Produkte sind noch nicht standardisiert, aber im Allgemeinen schlagen die Unternehmen vor, mit einer sehr niedrigen Dosis zu beginnen und diese allmählich zu erhöhen, bis die gewünschte Wirkung erreicht ist. Es ist gut zu wissen, dass es ohne einen medizinischen Konsens über die Dosierung für Sie schwierig sein kann, zu entscheiden, wie viel zu viel ist, und Ihr Arzt kann es wissen oder auch nicht.

Ein Wort der Vorsicht: Die FDA bewertet nicht unbedingt alle CBD-Unternehmen, aber sie testet eine Reihe von CBD-Produkten, um zu beurteilen, ob ihre Kennzeichnung korrekt ist. Die FDA hat festgestellt, dass die THC-Werte in CBD-Produkten manchmal höher oder niedriger sein können als von einem Unternehmen angegeben. Es ist wichtig zu prüfen, ob das Unternehmen, das Sie letztendlich auswählen, nicht zu den Unternehmen gehört, für die die FDA Warnschreiben herausgegeben hat.

Schritt 4: Entscheiden Sie sich für Zusatzstoffe und Aromen

Auf der grundlegendsten Ebene enthält CBD Öl einen CBD-Extrakt aus Hanf, der zu einem milden oder geschmacklosen Öl gemischt wird. Wenn der Hanfextrakt voll oder breitbandig ist, hat er wahrscheinlich einen erdigen Geschmack, der bitter sein kann. Wenn Sie dieses starke natürliche Aroma hassen, sollten Sie in Betracht ziehen, den Geschmack des CBD Öls zu verwenden, um Ihre Dosis schmackhafter zu machen.

Geschmacksrichtungen und Zusatzstoffe, die zusammen angeboten werden, sind:

  • Minze
  • Schokolade
  • Kurkuma
  • Kanal
  • Vanille
  • Tropisch
  • Bereich
  • Zitrone
  • Wassermelone
  • Erdbeere
  • Stevia oder andere Süßungsmittel

Einige der oben genannten Zusatzstoffe, wie z.B. Kurkuma, können den gesundheitlichen Nutzen erhöhen, die meisten sind jedoch nur für den Geschmack bestimmt. Bei einigen Hanfölen sind die Terpene auf dem Etikett zu sehen. Es handelt sich um aromatische Öle, die den Geschmack und das Aroma verbessern und natürlich im Hanf, aber auch in vielen anderen Pflanzen vorkommen. Einige Menschen glauben, dass Terpene die Wirksamkeit der Cannabinoide erhöhen.

Schritt 5: Vergleichen verschiedener Unternehmen

Nachdem Sie und Ihr Arzt entschieden haben, dass es für Sie sicher ist, die CBD auszuprobieren, sollten Sie eine Marke der CBD finden, die für Sie geeignet ist. Je nachdem, in welchem Staat Sie leben, kann Ihr Arzt Sie an eine Apotheke verweisen oder Ihnen vorschlagen, online einzukaufen. Wenn Ihr Arzt keine Markenempfehlung hat, müssen Sie sich mit vielen verschiedenen Unternehmen auseinandersetzen, aus denen Sie wählen können. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl der Optionen helfen sollen.

  • Laborberichte lesen:Reputable Firmen bieten einen Laborbericht, genannt COA, über den chemischen Inhalt ihrer CBD-Produkte an. Dieser Bericht muss von einem unabhängigen Labor und nicht vom Unternehmen selbst stammen. Es ist ideal, wenn der Bericht den Gehalt an Cannabinoiden sowie Tests auf Schwermetalle und Pestizide angibt. Wenn Sie sich über die Legitimität eines Laborberichts nicht sicher sind, können Sie den Ruf des Labors online einsehen oder das Labor anrufen, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Ihnen etwas ungewöhnlich oder unzuverlässig erscheint, sollten Sie sich anderweitig umsehen, denn es ist wichtig, dass Sie Vertrauen in die Methoden haben, die zur Herstellung und Prüfung des CBD-Systems verwendet werden.
  • Vergleichen Sie ähnliche Produkte: Der Vergleich von Artikeln mit zwei verschiedenen Konzentrationen führt zu einer ungenauen Darstellung der wahren Kosten jedes Produkts. Versuchen Sie, nur Produkte zu vergleichen, die die gleichen mg CBD pro ml haben, und berücksichtigen Sie auch Unterschiede in der Flaschengröße und im Trägeröl. Im Allgemeinen entspricht eine niedrigere Konzentration einem niedrigeren Preis, da Flaschen mit niedriger Konzentration mehr von den billigen Trägerölen enthalten. Es ist sehr üblich, mindestens 100 Dollar für eine 30 ml Flasche CBD Öl auszugeben.
  • Möglichkeiten zum Sparen finden: Es ist üblich, dass die CBD Ölgesellschaften bestimmten Bevölkerungsgruppen Rabatte gewähren. Wenn Sie beispielsweise ein Veteran sind, eine Invaliditätsleistung erhalten oder ein begrenztes Einkommen haben, können Sie fragen, ob Sie Anspruch auf einen ermäßigten Preis haben. Selbst wenn Sie nicht in eine dieser Kategorien fallen, können Sie möglicherweise Geld sparen, indem Sie sich nach Beförderungen umsehen, die vor allem während größerer Feiertage üblich sind. Hüten Sie sich vor „Gratisproben“ von Unternehmen, von denen Sie noch nie gehört haben, da einige ein Abonnement mit automatischer Verlängerung enthalten, das nur schwer abzubestellen ist.

Schritt 6: Forschungsrelevante Gesetze und Richtlinien, bevor Sie kaufen

Amerika scheint die Ära des Cannabisverbots hinter sich zu lassen, aber die Veränderungen kommen nur langsam voran, und neue Gesetze können verwirrend sein. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Quellen und Erklärungen, die ein tieferes Verständnis dafür vermitteln, wie sich Gesetze und kulturelle Normen rund um die CBD auf Sie auswirken können.

  • Kennen Sie den Unterschied zwischen Marihuana und Hanf: Die Farm Bill von 2018 machte eine wichtige Unterscheidung zwischen Cannabis Sativa Pflanzen mit hohem THC-Gehalt und Pflanzen mit niedrigem THC-Gehalt. Nach dem Gesetzesentwurf werden Pflanzen mit 0,3% THC oder weniger jetzt als „Industriehanf“ bezeichnet, während Pflanzen mit mehr als 0,3% THC als Marihuana und Drogen der Liste I eingestuft werden. Dieser Gesetzentwurf ermöglichte den legalen Anbau und Verkauf von Hanf in den Vereinigten Staaten, innerhalb bestimmter Grenzen.
  • Sehen Sie sich Ihre lokalen Gesetze an: Zusätzlich zu den grundlegenden Bundesvorschriften für den Hanfanbau und -verkauf können die lokalen Behörden zusätzliche Einschränkungen auferlegen. In einigen Staaten ist der Anbau von Hanf nach wie vor illegal, so die überparteiliche, nichtstaatliche National Conference of State Legislatures (NCSL). Zusätzlich zu den von der NCSL zur Verfügung gestellten staatlichen Informationen können Sie die Website Ihrer Landesregierung besuchen und deren Suchfunktion nutzen, um nach den für Sie geltenden Hanf- und CBD-Gesetzen zu suchen.
  • Bewusstsein der Risiken, die mit der CBD und Minderjährigen verbunden sind: Wenn Sie erwägen, Ihrem Kind die CBD zu geben, sollten Sie sich bewusst sein, dass der Versuch, Ihr Kind mit der CBD zu behandeln, Sie ernsthaften rechtlichen Problemen aussetzen kann. Strafverfolgungsbehörden, Kinderfürsorgedienste und normale Bürger sind möglicherweise besorgt über die Auswirkungen von THC auf Ihr Kind, unabhängig davon, wie niedrig der THC-Gehalt von aus Hanf gewonnenen CBD-Produkten ist. Die FDA hat jedoch CBD-basierte Medikamente für zwei Formen von Epilepsie bei Kindern genehmigt. Wenn Sie Ihr Kind also mit Epilepsie behandeln, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder dem Arzt Ihres Kindes über dieses Medikament sprechen. Vielleicht möchten Sie auch untersuchen, ob Ihr Kind an legalen, regulierten CBD-Medikamentenversuchen teilnehmen darf.

Die oben genannten Informationen dienen nur dem Selbststudium und stellen keine Rechtsberatung dar. Wenden Sie sich an lokale Rechtsexperten, wenn Sie sich über den Kauf oder die Nutzung des CBD Gedanken machen.

Zurück zum Anfang

 

VI. Häufig gestellte Fragen

Ist das CBD Öl sicher?

Die Food and Drug Administration (FDA), Amerikas Hauptinformationsquelle für Lebensmittelsicherheit, Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und mehr, nimmt eine ziemlich verwirrende Position zur Sicherheit der CBD ein. Bisher hat sie das Wachstum von Hanfpflanzen und den Verkauf vieler Hanfprodukte wie Öle und topische Produkte erlaubt, aber sie hat die CBD nicht als allgemein sicher anerkannt (GRAS). Die FDA hat nur ein CBD-Medikament zugelassen. Wenn Sie die Website der FDA besuchen, können Sie mehr über die möglichen Nebenwirkungen – wie Leberschäden und Arzneimittelwechselwirkungen – lesen, die die FDA bei der Anwendung des CBD während der Arzneimittelstudie für Epidiolex festgestellt hat. Konsultieren Sie immer einen Arzt über die potenziellen Risiken und Vorteile der Anwendung der CBD, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Wird das CBD Öl mich veranlassen, einen Drogentest zu versagen?

Aus Hanf gewonnenes CBD Öl kann dazu führen, dass man bei einem Drogentest durchfällt, selbst wenn die THC-Konzentration nicht hoch genug ist, um einen hohen Wert zu erreichen. Breitspektrum- oder Isolierversionen von CBD Öl können das Risiko verringern, dass Sie scheitern, aber es besteht immer noch ein Risiko, insbesondere wenn die Firma, von der Sie das Öl gekauft haben, ihre Produkte nicht gründlich testet. Wenn Ihre Arbeit, Ihre Probezeit, Ihr Sorgerecht für Ihre Kinder oder irgendein anderer Teil Ihres Lebens von Ihrer Fähigkeit abhängt, einen Drogentest zu bestehen, nehmen Sie kein CBD Öl.

Was ist ein kumulativer CBD-Effekt?

Der Begriff „kumulativer Effekt“ ist das Konzept, dass wiederholte Aktionen ein anderes Ergebnis als eine einzige Aktion hervorbringen. Im Falle von CBD-Produkten kann dies bedeuten, dass die konsequente Anwendung zu einer Anhäufung von CBD im Körper führt, die zu einer stärkeren Linderung und/oder Verschlimmerung der Nebenwirkungen führt als die notwendige Anwendung. Es kann auch bedeuten, dass die gleichzeitige Verwendung mehrerer CBD-Produkte die positiven oder negativen Auswirkungen verstärkt. Die meisten Unternehmen und CBD-Anwender sagen, dass der tägliche Gebrauch von CBD Öl besser ist als der gelegentliche Gebrauch, aber es gibt relativ wenige harte Daten über die kumulative Wirkung oder die langfristigen Ergebnisse des CBD-Gebrauchs.

Was ist ein Entourage-Effekt der CBD?

Viele Befürworter der CBD sagen, dass die Verwendung des Vollspektrums der CBD den „Entourage-Effekt“ auslösen kann – ein Phänomen der erhöhten Wirksamkeit der CBD, das auftritt, wenn alle natürlich vorkommenden Cannabinoide und Terpene zusammenwirken. Dieses weitgehend theoretische Konzept ist populär geworden und hat Vollspektrumprodukte populär gemacht, aber die Forscher müssen noch überprüfen, wie wichtig der Entourage-Effekt wirklich ist. Es ist klar, dass die CBD auch ohne andere Cannabinoide wirksam sein kann, wie der Erfolg des verordneten Medikaments Epidiolex, das kein THC enthält, beweist.

Kann ich CBD Öl auch in anderen Formen als in Form von oraler Tinktur (Öl) einnehmen?

CBD Öl, das sublingual (unter der Zunge) eingenommen wird, wird oft als eine der effektivsten Absorptionsmethoden angesehen, aber eine andere Methode könnte für Sie besser funktionieren.

Weitere CBD-Optionen sind:

    • Kapseln

Themen, wie Salben, Lotionen, Massageöle und Sprays

  • Makeup und Hautpflegeprodukte
  • Badbomben
  • Lutscher und Hartbonbons
  • Gummibonbons
  • Honigstöcke
  • Zahnstocher
  • Kassettenstifte

Es ist erwähnenswert, dass die FDA die CBD derzeit nicht als ein Lebensmittelprodukt betrachtet und den Verkauf in Lebensmitteln oder Getränken nicht genehmigt.

Haben alle von Hanf abgeleiteten CBD die gleiche Wirkung?

Der Mangel an legalen Forschungsmöglichkeiten im letzten Jahrhundert hat zu einer enormen Wissenslücke bezüglich der Funktion der verschiedenen Inhaltsstoffe von Cannabis geführt, einschließlich eines fehlenden Konsenses darüber, welche Arten von Hanfpflanzen unter welchen Bedingungen am besten funktionieren. Jedes Unternehmen züchtet und baut seine eigenen Feldfrüchte an, und was jedes Unternehmen produziert, basiert auf seinen eigenen Studien und Rückmeldungen. Als Ergebnis konnten Sie CBD Öle von verschiedenen Firmen kaufen, die sehr unterschiedliche Eigenschaften haben. Für einige Verbraucher ist es eine Frage von Versuch und Irrtum, eine CBD-Tinktur zu finden, die wirksam ist.

Suchanfragen:

CBD Öl Erfahrungen 2020

CBD Öl Testsieger

CBD Öl Test

CBD Öl Stiftung Warentest

CBD Öl kaufen

bestes CBD Öl

CBD Öl Erfahrungsberichte

CBD Hanföl Erfahrungen

CBD Öl Vergleich

Betrügen einige CBD-Unternehmen?

In den letzten Jahren sind innerhalb der CBD-Branche einige Betrugsunternehmen entstanden. In einem berühmten Fall benutzten Betrüger Bilder eines echten CBD-Unternehmers, um es so aussehen zu lassen, als seien ihre Produkte von ihm genehmigt worden, obwohl sie es nicht waren. Es gibt auch einige Multi-Level-Marketing (MLM) CBD Ölfirmen, und obwohl sie technisch nicht illegal sind, können sie die Verbraucher durch „get rich quick“-Versprechen ausnutzen. Um CBD-Betrug zu verhindern, ist es ratsam, alle Unternehmen gründlich zu untersuchen, nach Erwähnungen in den Nachrichten zu suchen, ihr Schaufenster zu besuchen, wenn sie vor Ort sind, oder die Labors anzurufen, die sie für Tests durch Dritte nutzen.